Empirische Wirtschaftsforschung

Lernergebnisse/Kompetenzen:
Die Studierenden sind in der Lage unterschiedliche empirische, vorwiegend ökonometrische Analyseverfahren zu differenzieren, anzuwenden und Ergebnisse zu interpretieren. Dabei können sie empirische Analysen selbstständig unter Nutzung von Rohdaten durchführen – manuell und mit statistischer Software. Sie sind weiterhin dazu fähig statistische Standardsoftware wie „R“, Eviews und/oder STATA anwendungsbezogen und in Bezug auf konkrete statistische Problemstellungen anzuwenden.
Inhalte:
• Ökonometrische Methoden zur empirischen Analyse von Datensätzen
• Einführung in „R“, Eviews und/oder STATA
• Vorbereitung, Analyse und Interpretation von anwendungsbezogenen Daten

Dozent
Studiengang
Management mittelständischer Unternehmen (M.Sc.)
Modulnummer
7805