Das iFE

Das Future Energy – Institut für Energieforschung (iFE) ist das erste interdisziplinäre Forschungsinstitut an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (HS OWL). Die Mitglieder sind fachlich in den Fachbereichen

  • Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur,
  • Elektrotechnik und Technische Informatik,
  • Maschinentechnik und Mechatronik, sowie
  • Produktion und Wirtschaft

verortet. Dies prägt die Vielfalt an Kompetenzen und Denkweisen innerhalb des iFE.

Vision: Die gelebte Energiewende

Für uns ist die Energiewende nicht einfach der bloße Übergang zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung. Die Energiewende leben heißt Impulsgeber und Innovator für neue Technologien sein.

Dieser Prozess ist gleichermaßen Aufgabe von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft als dessen Motoren.

Für uns ist das ideale Energiesystem:

  • regenerativ,

  • auf dem neuesten Stand der Technik,

  • sicher und zuverlässig,

  • nachhaltig angelegt,

  • von allen Beteiligten akzeptiert und

  • bezahlbar.

Leitbild: Agile Energielösungen

Es ist unser Ziel, effiziente, vernetzte und innovative Lösungen für nachhaltige Energiesysteme zu entwickeln. Unser Know-how bildet den Wettbewerbsvorteil unserer Partner.

 

Wissen ist unser Kapital - Die wissenschaftliche Exzellenz unserer Mitarbeiter spiegelt sich in unseren Projekte wider. Wir sind stolz auf die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als die Gestalter der Zukunft.

Problemorientiert entwickeln wir Lösungen für industrielle und öffentliche Systeme (z.B. Produktionsanlagen, öffentliche Gebäude).

Fair zur Umwelt und zukünftigen Generationen arbeiten wir an nachhaltigen und ressourcenschonenden Lösungen.
 

 

Als "agile Energieforschung" bezeichnen wir den flexiblen Umgang mit Herausforderungen, die sich innerhalb des Forschungsprozesses ergeben. Diese können technischer, politischer und/ oder wirtschaftlicher Natur sein. Unser Ansatz ist es, unbedarft an diese heranzugehen und sie als Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen zu sehen.