E-Fertigung_Bestückungsautomat_HSOWL-ife_Foto: Dirk Schelpmeier
Johann Austermann
Dr.-Ing.

Johann Austermann

Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeitenden im Vorstand

Forschungstätigkeit / Research activities:

Dr. Johann Austermann forscht im Bereich der elektrischen Antriebstechnik. Im Detail untersucht er das Betriebsverhalten von DC-gekoppelten Antriebswechselrichtern. Er hat auf dem Gebiet der Netzrückspeisung von Bremsenergie promoviert. Weiterhin beschäftigt er sich mit Wide-Bandgap-Halbleitern und der EMV von Leistungselektronischen Schaltungen.

Dr. Johann Austermann conducts research in the field of electrical drive technology. He examines the operating behavior of DC-coupled drive inverters in detail. He received his doctorate in the field of regenerative braking energy. He also deals with wide-bandgap semiconductors and the EMC of power electronics circuits.

Berufstätigkeit / Employment:

Nach Beendigung seines Master-Studiums war Austermann für ein Jahr als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Thermodynamik und Energietechnik der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) beschäftigt. Zeitgleich hatte er einen Lehrauftrag für Mathematik an der TH OWL inne. Im Jahr 2010 wechselte Austermann als wissenschaftilcher Mitarbeiter in die Arbeitsgruppe Leistungselektronik und elektrische Antriebe. Nach Beendigung seiner Promotion leitet Austermann das Arbeitspaket „Geräteentwicklung“ des Verbundforschungsprojektes „DC-INDUSTRIE“.

After completing his master's degree, Austermann worked for one year as a research assistant in the thermodynamics and energy technology working group at the OWL University of Applied Sciences and Arts (TH OWL). At the same time he was teaching mathematics at the TH OWL. In 2010, Austermann joined the power electronics and electric drives working group as a research assistant. After completing his doctorate, Austermann heads the "Device Development" work package of the "DC-INDUSTRIE" collaborative research project.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Nach Beendigung seines Diplom-Studiums der Mechatronik, Fachrichtung "Elektrische Systeme" im Jahr 2007, absolvierte er ein Master-Astudium der Mechatronischen Systeme an der TH OWL, dieses schloss er im Jahr 2009 ab. Im Jahr 2018 wurde Austermann zum "Dr.-Ing." promoviert.

After completing his diploma in mechatronics, specializing in "electrical systems" in 2007, he completed a master's degree in mechatronic systems at the TH OWL, which he completed in 2009. In 2018 Austermann became "Dr.-Ing." PhD.

Projekte

DC INDUSTRY - Intelligent open DC network in industrial production for highly efficient system solutions with electric drives

Laufzeit
-
With the 6th Energy Research Program of the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy, the Federal...
Projektleitung

E-DEAL - Increasing the energy efficiency of speed-controlled electric drives through innovative power electronics

Laufzeit
-
However, in view of dwindling resources, rising costs and climatic consequences, the importance of energy resources...
Projektleitung

Publications

Systemkonzept für ein industrielles Gleichspannungsnetz

2019
In diesem Vortrag werden aktuelle Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt DC-INDUSTRIE präsentiert. Ziel von DC...
Autoren
  • Puls, S.
  • Austermann, J.
  • Borcherding, H.

In: AALE Heilbronn 2019, VDE Verlag GmbH, ISBN.: 978-3-8007-4860-0

Promotionen

Rückspeisestromrichter mit geregeltem Zwischenkreisstrom, 2018

Durch steigende Anforderungen bezüglich der Wirkungsgrade von Antriebskomponenten gewinnt die Nutzung von...
Promovend/in
Betreuer/in
Betreuer/in
  • Prof.'in Regine Mallwitz, TU Braunschweig