House construction_Quelle: shutterstock_271171484
Irina Oshkai
B.A.

Irina Oshkai

Forschungstätigkeit / Research activities:

Irina Oshkai forscht in den Bereichen Architektur und Bauphysik. Im Detail beschäftigt sie sich mit den Planungsanforderungen an zukunftsorientierte Mobilitätszentren in mittelgroßen Städten.

Irina Oshkai conducts research in the fields of architecture and building physics. In detail, she deals with the planning requirements for future-oriented mobility centers in medium-sized cities.

Berufstätigkeit / Employment:

Nach Beendigung ihres Studiums unterstützte Oshkai als wissenschaftliche Mitarbeiterin die Arbeitsgruppe von Professorin Schwickert an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) für eineinhalb Jahre im Rahmen der Lehre und war zeitgleich als Ausführungsplanerin in einem Architekturbüro tätig. Seit 2019 ist Oshkai als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TH OWL in der Forschung tätig.

After completing her studies, Oshkai worked as a research assistant for Professor Schwickert's group at the OWL University of Applied Sciences and Arts (TH OWL) for one and a half years as part of her apprenticeship. Oshkai has been working as a research assistant at TH OWL in research since 2019.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Oshkai schloss ihr duales Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur an der TH OWL im Jahr 2018 ab.

Oshkai completed her dual bachelor's degree in architecture at the TH OWL in 2018.

Schwerpunkte

Projekte

Mobility centers of the future - development of a guideline for a multimodal hub

Laufzeit
-
Due to an increasing heterogeneity of the demand for mobility (e.g. intermodality, multimodality, "use instead of...
Projektleitung
Projektbeteiligung

Publications