Switching technology and converters

Dazu passend:

Warkentin, Slavi

Forschungstätigkeit / Research:

Slavi Warkentin beschäftigt sich im Zuge des Projektes „DC-INDUSTRIE 2“ mit der Realisierung des Transferzentrums. Als Forschungsschwerpunkt beinhaltet dies, die Wechselwirkungen und Kompatibilität von industriellen Anlagen, Komponenten und DC-Versorgungsnetzen zu untersuchen und zu validieren.

Berufstätigkeit / Employment:

Vor dem Studium absolvierte Warkentin eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der Stadtwerke Steinheim GmbH in Verbundausbildung mit der E.ON Westfalen-Weser AG. Während des Studiums erfolgten Anstellungen als Teilzeit-Facharbeiter beim vorherigen Ausbildungsbetrieb, als auch bei der Philips GmbH Photonics Aachen als Werkstudent.

Nach seinem Masterabschluss 2017 arbeitete er als Elektro-Ingenieur bei der Ferchau Engineering GmbH bevor er im selben Jahr beim Ingenieur-Büro Innelekt GmbH eingestellt wurde. Im Jahr 2019 erfolgte der Wechsel an die TH-OWL als Wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Sein Bachelor-Studium der Elektrotechnik (Ausrichtung: Automatisierungstechnik) absolvierte Warkentin im Jahr 2012 an der HS OWL. Im Anschluss darauf folgte das Master-Studium der Elektrotechnik (Ausrichtung: Systemtechnik und Automatisierung) an der RWTH Aachen welches er im Jahr 2017 erfolgreich beendete.

Stuckmann, Tim

Forschungstätigkeit / Research:

Tim Stuckmann beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Schaltnetzteilen.

Berufstätigkeit / Employment:

Nach Abschluss seines Bachelor-Studiums begann er seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Leistungselektronik und elektrische Antriebe an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) tätig.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Stuckmann hat Elektrotechnik an der TH OWL in Lemgo studiert.

Mambetow, Artur

Forschungstätigkeit / Research:

Artur Mambetow untersucht Netzimpedanzen im Hinblick auf ihre Wirkung und fertigt Modelle bzw. simuliert diese für leistungselektronische Schaltungen.

Berufstätigkeit / Employment:

Bereits nach Abschluss des Bachelor-Studiums stieg Mambetow im Jahr 2013 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Leistungselektronik und elektrische Antriebe an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) ein.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Nach Abschluss seines Bachelor-Studiums der Elektrotechnik/ Automatisierungstechnik (Abschluss 2012), absolvierte Mambetow ein Master-Studium der Mechatronische Systeme (Abschluss 2016). Beide Studienausbildungen erhielt er an der damaligen HS OWL.

Christophliemke, Tobias

Lehrtätigkeit / Teaching:

Im Rahmen der Lehre ist Tobias Christophliemke für folgende Übungen/ Praktika verantwortlich:

  • Grundgebiete Elektrotechnik 1/2
  • Vertiefung Elektrotechnik
  • Sensortechnik
  • Optische Übertragungstechnik und Sensorik
  • Messtechnik
  • Messtechnikpraktikum
  • Photonik
  • Theorie elektromagnetischer Felder

Berufstätigkeit / Employment:

Nach Abschluss seines Studiums war Christophliemke bei der Müller Elektronik GmbH & Co. KG als Hardware-Entwickler für Sensorik im Bereich der Landmaschinentechnik tätig. Seit 2010 ist er an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe TH OWL) als wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Christophliemke studierte Elektrotechnik an der TH OWL, das er im Jahr 2008 als Diplom-Ingenieur erfolgreich abschloss.

Cepin, Simon

Forschungstätigkeit / Research:

Simon Cepin beschäftigt sich mit leistungselektronischen Schaltungen zur Nutzung generatorischer Energie, wirkungsgradoptimalen Schaltnetzteiltechnologien und automatisierten Prüfstäden für Wirkungsgradkennlinien-Aufnahme von Leistungshalbleitern.

Berufstätigkeit / Employment:

Vor dem Studienantritt im Jahr 2011 absolvierte Cepin eine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik bei Weidmüller GmbH. Während des Bachelor-Studiums arbeitete er als wissenschafltiche Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Leistungselektronik und elektrische Antriebe an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL), innerhalb derer er in 2015 in eine Tätigkeit als wissenschaftilcher Mitarbeiter wechselte.

Akademische Ausbildung / Academic education:

Sein Bachelor-Studium der Elektronik mit Fokus Automatisierungstechnik an der HS OWL beendete Cepin 2014. Im Anschluss absolvierte er ein Master-Studium der Mechatronischen Systeme an der TH OWL, welches er im Jahr 2017 erfolgreich beendet.