Pano Kreishaus Detmold
IFE

EnOB: passPART2

Duration
-

Spielend Energie sparen! EnOB: passPART2 erfoscht den Einfluss von Nutzungsverhalten auf die Erreichung von Energiesparmaßnahmen im Sanierungsprozess und vergleicht dabei partizipative Gamification-Ansätze mit Maßnamen zum intelligenten Raumwärmemanagement.

EnOB: passPART2 evaluiert Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen im Verlauf eines Sanierungsprozesses durch Einsatz geringinvestiver Maßnahmen. Das Verwaltungsgebäude des Kreises Lippe in Detmold ist dabei das Forschungsobjekt und durchläuft momentan eine energetische Fassadensanierung, sowie haustechnische Verbesserungen.

Aus der Untersuchung werden die Wirksamkeit der rein motivationsbasierten, nutzerbezogenen Gamification-Maßnahme im Vergleich zur regelungstechnischen Maßnahme des intelligenten Raumwärmemanagements dargestellt. Die Erkenntnisse dieses hochaktuellen Ansatzes sind für Liegenschaftsverwalter der Öffentlichen Hand wichtige Erkenntnisse für zuküftige Investitionsentscheidungen.

Ziel des Forschungeprojektes ist es, kostengünstige Einsparpotenziale herausarbeiten, welche für unsanierte Gebäude in Zukunft immer wichtiger werden. Das Projekt implementiert das „Gamification“-Konzept, durch welches die MitarbeiterInnen des Kreishauses Lippe in Detmold mittels einer neuen Software auf spielerische Weise motiviert werden, sich am Arbeitsplatz Energie- und CO2-bewusster zu verhalten. Parallel wird eine passive Anpassung auf das Nutzungsverhalten durch ein intelligentes Raumwärmemanagement untersucht und dessen Wirksamkeit analysiert.

LiReK

Insgesamt werden acht Korridore in dem Mess- und Zählkonzept evaluiert: Drei Korridore, welche an der Gamification-Maßnahme teilnehmen, drei Korridore mit Einsatz eines intelligenten Raumwärmemanagements, sowie zwei Korridore ohne Maßnahme die als Kontrollgruppe dienen.

 

Quelle: Wegesrand und Kreis Lippe

Project request

Privacy policy

Yes, I have read the Privacy Policy note and I consent that the data provided by me, including the contact data, for the processing of the inquiry and in case of questions are electronically collected and stored. My data will only be used strictly for my request and will not be passed without my consent. This consent can be revoked any time with effect for the future.'

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Other active projects

Duration
-
Self-optimizing process automation of dynamic microfiltration with AI support for economic recovery of yeast by-product flows in breweries The recovery of beer by filtration of...
Head
Duration
-
MonoCabs - Small shuttles using the two rails of reactivated railroad lines in both directions. On demand, they run with high frequency as a new form of public individual...
Head
Participants
Duration
-
The aim of the project is to investigate the possible replacement of classic 50 Hz transformers by power electronic circuits with high frequency transformers. The solution is to be...
Head
Duration
-
In terms of content, the project builds on the results of DC INDUSTRIE in which an extensive system concept has already been developed. It is the aim of DC INDUSTRY 2 to expand the...
Participants
Duration
-
The project deals with individually configurable circuit carriers and the resulting possibilities to place highly integrative electronics in complex and small installation spaces...
Head
Duration
-
In the project effiDCent, the iFE, together with partners from business and research, is researching DC-based busbars for efficient energy transfer in production lines, e.g. in...
Participants